Der Name der Gemeinde mit 2170 Einwohnern bedeutet trockenes Tal, sie liegt nämlich in einem Tal, das vom Hügelland Somogyi-dombvidék umgeben ist. Der alte Dorfteil liegt an der Landstraße 7, während die Ferienanlage in der Nähe des Balaton entstand. Die Siedlung wurde erstmals in einer 1082 ausgegebenen Urkunde von König Ladislaus dem Heiligen erwähnt. Sie kam im 18. Jahrhundert in den Besitz der Grafen Hunyady und begann sich seitdem zu entwickeln. Die Ausbildung der Badeanlage begann 1904, mit der Aufteilung der Grundstücke. Die Eisenbahnstation von Szárszó ist mit einem traurigen Ereignis verknüpft: ein Zug überfuhr hier tödlich den großen ungarischen Dichter Attila József. Das Attila József-Gedenkmuseum wurde im ehemaligen Haus der Schwester des Dichters eingerichtet, wo diese tragische Persönlichkeit im Herbst 1937 wohnte. Auf dem Dorffriedhof befindet sich das Grabmal von Attila József, das heute nur noch ein Symbol ist, weil der Dichter in Budapest ruht. Die Saison in Szárszó beginnt mit dem Dorftag am 1. Mai. Eine erfolgreiche Veranstaltung ist die dreitägige Szárszóer Kirmes nach Maria-Magdalene-Tag. Im Sommer bietet ein anspruchsvolles und populäres Programm die in der reformierten Kirche veranstaltete Konzertreihe an. Im August werden die Kulturtage von Szárszó und der traditionelle Gespannfahrenwettbewerb, dessen Schauplatz die Kellerreihe am Alten-Berg (Öreg-hegy) ist, veranstaltet. Im Vorraum des modernen Gebäudes des Bürgermeisteramtes finden im Sommer niveauvolle Kunstausstellungen statt. Am westlichen Ortsrand, unmittelbar an der Landstraße erwartet ein an Fischen reicher Angelteich die Freunde dieses ruhigen Sports. Von der Eisenbahnstation führen angenehme Spazierwege in die Weingärten von den Bergen Öreg-hegy und Eb-hegy. Der Berggipfel Lucs-tető liegt 4 km entfernt. Die mehrere tausend Erholungs- und Wohngebäude, die 39 Hotels, Pensionen und die 2 Campingplätze ermöglichen die niveauvolle Unterbringung von 15 tausend Touristen. An der 6,5 km langen Uferstrecke erwarten 3 anspruchsvoll erneuerte, moderne Freibäder und gut ausgebaute Geschäfte die Feriengäste. Die völlig ausgebaute Infrastruktur der Siedlung, die 250 Handels- und Gaststättenunternehmer bieten anspruchsvolle Dienstleistungen den Besuchern an.

Sehenswürdigkeiten im Balatonszárszó:


Bilder von Balatonszárszó


Balatonszárszó


Hungary - Balatonszárszó


Ungarn - Balatonszárszó


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Mittwoch, 17. Juli 2019. - 02:36:58