im Csesztve:   Unterkunft - Sehenswürdigkeit

Gemeinde mit 352 Einwohnern 13 km südlich von Balassagyarmat. Imre Madách lebte hier in der Zeit von 1845 bis 1853, das kleine Madách-Herrenhaus ist heute ein Gedenkmuseum. Das ursprünglich romanische Gebäude mit gotischer Decke und Chor wurde im Barockstil umgebaut. Weitere Sehenswürdigkeiten: das Herrenhaus-Majthényi, das Rákóczi Haus und ein Quellbrunnen aus der Türkenzeit.

Polgármesteri Hivatal, Csesztve
Csesztve Karte nagyítása >>


Csesztve


Hungary - Csesztve


Ungarn - Csesztve


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Mittwoch, 17. Juli 2019. - 03:17:13