Großgemeinde mit 13 000 Einwohnern am östlichen Rand von Pest, zwischen den Landstraßen 31 und 4. Das ehemalige Teleki-Schloß ließ Sámuel Teleki nach Plänen von József Hild in klassizistischem Stil 1841 errichten. In der klassizistischen reformierten Kirche (1824) befindet sich ein Relief von Antonio Canova, aus carrarischem Marmor. Im Heimatmuseum ist eine ortsgeschichtliche Sammlung zu sehen. Im Stadtzentrum liegt das äußerst schöne Bad am See von Gyömrő und der von Anglern beliebte Teich Tőzeges-tó.


Bilder von Gyömrő
Gyömrő Karte nagyítása >>


Gyömrő


Hungary - Gyömrő


Ungarn - Gyömrő


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Dienstag, 16. Juli 2019. - 04:52:41