im Kővágószőlős:   Unterkunft - Sehenswürdigkeit - Wellness, Heilbad

Gemeinde nur 15 km von Pécs, in einer abwechslungsreichen Umgebung. Neben den Steinen Babás-szerkövek sind das Jubiläumskreuz, die Aussichtsstelle Zsongorkő, die Ruinen des Paulinerklosters und einer römischen Villa erwähnenswert. Der Kirchturm aus dem 12. Jahrhundert besteht sogar heute. Zum Turm wurde zwischen 1763 und 1772 eine barocke Kirche zugebaut. Ihre Einrichtungsgegenstände stehen unter Denkmalschutz. Im Bergbaumuseum können die Geräte und Maschinen des Uranerzbergbaus besichtigt werden, der in den 1950er Jahren begann, zur Zeit jedoch vor dem Abschluss steht. Eine Ausstellung stellt die Geschichte des Dorfes vor. Aus dem Touristenhaus im Dorfzentrum sind über Touristenwege alle Sehenswürdigkeiten der Gegend erreichbar. Am 20. August wird der Tag des Hl. Stefan gefeiert bzw. im September ein Weinlesefest veranstaltet.

Unterkünften im Kővágószőlős:


Bilder von Kővágószőlős


Kővágószőlős


Hungary - Kővágószőlős


Ungarn - Kővágószőlős


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Freitag, 23. August 2019. - 09:30:09