im Mezőcsát:   Sehenswürdigkeit

Mezőcsát liegt im nördlichen Teil der Landschaft Mezőség, in der Hügellandschaft von Csát. Die Anzahl seiner Einwohner beträgt 6700 Personen. In der Stadt befinden sich zwei Heimatmuseen. Das erste stellt die typischen Werte der lokalen Töpferei, den "Miska-Krug" und Beleuchtungsmittel vor. Das zweite ist ein Bauernhaus, dessen Zier eine Diele mit großem Spannbogen und Hauptbalken ist. Die reformierte Kirche wurde 1745 erbaut, ihre Holzkassettendecke wurde 1890 durch Brand zerstört. Die Wiederherstellung erfolgte 1999 und 2000 nach Gesichtspunkten des Denkmalschutzes. Der 1777 errichtete Kirchturm wurde in rustikalem Barockstil gebaut. Im renovierten Schloss Márk befindet sich die Gedenkausstellung des Dichters József Kiss, der in Mezőcsát geboren wurde. Das Strandbad erwartet die Gäste mit drei Freiluftbecken und mit einem überdachten Warmwasserbecken in einer gepflegten Umgebung.

Polgármesteri Hivatal, Mezőcsát
Mezőcsát Karte nagyítása >>


Mezőcsát


Hungary - Mezőcsát


Ungarn - Mezőcsát


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Mittwoch, 17. Juli 2019. - 02:21:16