Gemeinde mit 177 Einwohnern im Landschaftsschutzgebiet des östlichen Mecsekgebirges. In den traditionellen Töpferwerkstätten läuft sogar heute der Betrieb wie in alten Zeiten. Das Töpfermuseum stellt auch die Geschichte der Siedlung zur Schau. Die Schlucht über dem Dorf ist ein ideales Ausflugsgebiet. Die überwiegende Mehrheit der Einwohner gehört der deutschen (schwäbischen) Nationalität an.

Óbánya Karte nagyítása >>


Óbánya


Hungary - Óbánya


Ungarn - Óbánya


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Mittwoch, 17. Juli 2019. - 02:49:17