Gemeinde mit 3200 Einwohnern am rechten Ufer der Theiß, an der Landstraße 33, 9 km von Tiszafüred entfernt. Der Theißsee, eine der wichtigsten Attraktionen der Siedlung bietet den Freunden der Wassersportarten, den Badegästen, den Anglern, den Jägern, den Ruderern richtige Erholung an. Das Vogelreservat am Theißsee, das zur Welterbe gehört, kann im Rahmen von aus den Häfen auslaufenden Touren besichtigt werden. Die Besucher können im Rahmen des Dorftourismus auch hier immer mehr Unterkunftsplätze finden. Das Heimatmuseum stellt die Bauernkultur des 19. Jahrhunderts vor. Im Gebäude sind auch urtümliche Fischfanggeräte ausgestellt.
Die Sehenswürdigkeiten von Poroszló - die reformierte Kirche, die katholische Kirche, das Gemeindehaus, das Heimatmuseum, das Schloss der Familie Graefl - wurde 2005 durch eine einzigartige Sehenswürdigkeit erweitert: der Lehrpfad am Theißsee erleichtert den Interessenten die Erkenntnis der Natur der Umgebung. Der Lehrpfad mit zwei Vogelwarten und einem 12 Meter hohen Turm führt auf Stegen, er bietet ein unvergessliches Erlebnis an. Bis 2010 wird das Zentralgebäude des Ökozentrums mit 3-Dimensionen Kino, großem Akvarium, Waldschule und Handwerkerhof aufgebaut.


Bilder von Poroszló
Poroszló Karte nagyítása >>


Poroszló


Hungary - Poroszló


Ungarn - Poroszló


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Montag, 21. Oktober 2019. - 05:41:59