im Rakamaz:   Reiseleistung

Die Stadt mit 5200 Einwohnern befindet sich 32 km nordwestlich von Nyíregyháza, in der direkten Nachbarschaft von Tokaj, im Treffpunkt der Theiß und der Bodrog. Sie gehört zu den ältesten Siedlungen des Komitats Szabolcs-Szatmár. Ein bekanntes Denkmal des Ortes ist die im Jahre 1956 in der Feldmark gefundene, kunsthistorisch und archäologisch bedeutende Brillenschote aus der Zeit der Landnahme. Der Greifvogel auf der Brillenschote hält den blättrigen Zweig des Lebensbaumes in seinem Maul. Seit uralten Zeiten besteht das Pfarrhaus in Rakamaz, und seine Stammbücher verkündigen seit 1729 den frommen Glaubenseifer, die Kálvária-Kirche von Rakamaz war in der letzten Zeit ein Wallfahrtsort. In der kleinen, niedlichen Kirche werden sowohl griechisch- als auch römisch-katholische Messen gelesen.

Polgármesteri Hivatal, Rakamaz
Rakamaz Karte nagyítása >>


Rakamaz


Hungary - Rakamaz


Ungarn - Rakamaz


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Mittwoch, 23. Oktober 2019. - 05:12:51