Stadt mit 10 462 Einwohnern beim Zusammenfluss der Flüssen Berettyó und Sebes-Körös, sie ist etwa seit 7000 Jahren eine bewohnte Ortschaft, die 1067 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Die heutige Bevölkerung siedelte sich 1711 an, die Siedlung hatte bald die zweitgrößte Einwohnerzahl im Komitat. Die ungarische, rein reformierte Bevölkerung baute schon 1715 eine Schule und eine Kirche, 1784-1794 wurde auch die heutige römisch-katholische Kirche fertig gestellt. Neben dem Fluss Sebes-Körös befindet sich das Jugendlager von Várhely, das die Erholung suchenden Touristen erwartet.


Bilder von Szeghalom
Szeghalom Karte nagyítása >>


Szeghalom


Hungary - Szeghalom


Ungarn - Szeghalom


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2019 IranyMagyarorszag.hu

Montag, 26. August 2019. - 03:24:25